Über mich

Haberlach und Team erstellt seit mehr als 20 Jahren vielfältige Angebote für Menschen, die gesund bleiben und achtsamer mit sich und ihrer Lebenssituation umgehen wollen. Heil bleiben in einer immer hektischer werdenden Welt – das ist mein Thema.


Andreas Haberlach
Andreas Haberlach (Foto: Ulrich Böhmke)

Chen-Taiji ist mir persönlich seit mehr als zehn Jahren ein verlässlicher Freund. In guten wie in schlechten Lebenslagen habe ich einfach nur durchs Üben Halt und Mittelpunkt bekommen. Wenige Minuten oder eine Stunde Chen-Taiji – das hat gereicht, um in Frieden mit mir und meiner Umgebung zu kommen.

 

Als Sportlehrer und Sporttherapeut habe ich zuerst mit Krebspatienten viel Freude beim Taiji-Üben gespürt. Parallel dazu baute ich mit Hilfe meines größer werdenden Trainer-Teams meine Selbständigkeit auf.  Zusammen haben wir Bewegung, Entspannung sowie mehr Gesundheits-bewusstsein an gestresste und überforderte Menschen herangetragen.


Laut einer WHO-Studie soll Stress der Krankheitsauslöser Nr. 1 bei uns im Westen sein; er beeinflusst unser Immunsystem negativ. Zu lernen damit gut umzugehen wird also immer wichtiger in einer sich permanent beschleunigenden Welt.


Die Idee, Chen-Taiji-Reisen anzubieten, hatten meine Schüler, bei denen ich mich an dieser Stelle herzlich bedanken möchte.


Es hat sich nämlich herausgestellt, dass auf diesen Reisen – so  ein begeisterter Teilnehmer – 

„einem das Herz aufgeht“.


Das wünsche ich allen, die mit mir auf diese Reisen gehen!